Blasmusikfestival am Wilden Kaiser

Datum: 13.10.2018

Es ist ein Fest der musikalischen Vielfalt, das Ellmau mit dem Blasmusikfestival im Rahmen des Musikherbstes heuer zum dritten Mal feierte. Am Samstag zogen 23 Musikkapellen durch das Dorfzentrum und gaben im Anschluss ein Gemeinschaftsspiel. Dieses war der Höhepunkt des Festivals, zu dem rund 1.500 Musikanten aus ganz Europa kamen.

Sieben der 23 am Umzug mitwirkenden Kapellen kommen aus Ländern in ganz Europa und verdeutlichten mit ihren Auftritten die musikalische Vielfalt internationaler Blasmusik. Neben Österreichischen Musikkapellen und Traditionsvereinen fanden sich beim Festumzug Gruppen aus Deutschland, Italien, Frankreich, Niederlande, Großbritannien aber auch aus der Schweiz.

Ein besonderes Erlebnis war dieses Gesamtspiel für unseren Kapellmeister Hannes Gastl, der die Ehre hatte 1.500 Musikanten beim Spiel des "Schönfeld-Marsches" zu dirigieren.

Die Musikkapelle Niederau nahm natürlich auch am Umzug und am Gesamtspiel teil. Im Anschluss war die BMK Niederau noch mit einem kurzen Konzert im Pavillon zu hören. 

 

Schnappschüsse schaugn

Fotos va da Niederauer Musig

zu de Foto ...

Wonn spü' ma

De naxtn Ausruckunga - amend trifft ma se

zu de Ausruckunga ...

Insa Adress

So dawischt du ins, wennst eppas brauchst

zu insan Obmann ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok